Ansichten

Holger Artus

1. Januar 2019
nach admin
Keine Kommentare

Über die Tarifauseinandersetzung in der Druckindustrie 2003-2005

Über 1 1/2 Jahre schleppten sich 2003 bis 2005 die Tarifauseinandersetzungen in der Druckindustrie. Die Arbeitgeber hatten den Manteltarifvertrag und die Regelungen zur Maschinenbesetzungen in der Druckindustrie gekündigt. Es war bisher eine der längsten Tarifauseinandersetzungen in diesem Industriezweig. Am Ende … Weiterlesen

2. Oktober 2018
nach admin
Keine Kommentare

Weitere Zeitungsdruckereien werden geschlossen

Der Umfang an geschlossenen Zeitungsdruckereien ist noch überschaubar. Vieles wurde in den letzten Jahren über Optimierungsprozesse in den Druckerei, also Personalabbau und Umverteilung von Arbeitseinkommen zu Gunsten der Unternehmen, geregelt. Maschinen wurden stillgelegt, personelle Besetzungsregelungen abgebaut und die Tarifbindung verlassen. … Weiterlesen

24. Februar 2017
nach Holger Artus
Keine Kommentare

Ein schwieriges Ergebnis

Es gibt eine Regelung für den Berliner Verlag und deren Tochterunternehmen. Die Betriebsstilllegung von DuMont Systems in Berlin wurde einvernehmlich geklärt. Damit ist neben den inhaltlichen und strukturellen Umbauplanungen am Berliner DuMont Standort der sozialpolitische Rahmen geschaffen, damit das Unternehmen die … Weiterlesen

8. Mai 2016
nach Holger Artus
Keine Kommentare

Anpassung

Seit gut 20 Jahren beschäftigte ich mich mit Fragen der Formierung von Interessenvertretungen in größeren Medienunternehmen auf nationaler und internationaler Ebene. Irgendwann 2007 endete das, da ich ehrenamtlicher Funktionär in ver.di im Fachbereich Medien auch auf Bundesebene wurde. Damit endete … Weiterlesen

26. März 2015
nach Holger Artus
Keine Kommentare

Delegierter

Am 25./26. April 2015 findet die ver.di Bundesfachbereichskonferenz Medien, Kunst und Industrie in Berlin statt. Früher war das der Gewerkschaftstag der IG Druck und Papier bzw. IG Medien. Ich bin Delegierter und ahne, dass es um nichts geht. Die Tage … Weiterlesen

19. März 2015
nach Holger Artus
Keine Kommentare

Der Streik in der Sächsischen Zeitung 1999 und eine erste betriebliche Web-Seite

Vor über 15 Jahren endete der Streik in der Sächsischen Zeitung mit einem Kompromiss, die volle Tarifbindung der ausgegliederten Geschäftsstellen und Lokalredaktion in eigenen GmbHs konnte nicht erreicht werden, die Lokalredaktionen wurden in eigenständige GmbHs überführt. Aber der Streik war eine … Weiterlesen